Posts

Anime Review: Servamp

Bild
Servamp ist ein Anime mit einer Mangavorlage aus dem Jahre 2011. Der Anime erschien jedoch erst im Jahre 2016, hat 12 Episoden a 25 Minuten.

Inhalt Als dem Schüler Mahiru eines Tages eine schwarze Katze über den Weg läuft, verändert sich sein Leben schlagartig. Denn der vermeintliche Stubentiger, den der 15-Jährige auf den Namen Kuro (jap: Schwarz) tauft, entpuppt sich als Vampir. Doch Kuro ist kein gewöhnlicher Blutsauger, sondern Sleepy Ash, der Servamp der Trägheit. Servamps sind Vampir-Diener und der pflichtbewusste und etwas übereifrige Mahiru wird kurzerhand zu seinem neuen Herrn wider Willen…

Animation Animation war wirklich schön anzuschauen. Modern und angenehm.
Charaktere Über diese lässt sich nicht viel sagen.
Extras wird nicht bewertet.
Eigene Meinung Ich mochte den Manga nicht, aber der Anime hat etwas Charme gehabt. Das musst man den Machern lassen.


zu kaufen:  https://www.nipponart.de/servamp-vol-1-inkl-sammelschuber-dvd-edition.html

Anime Review: School Rumble

Bild
School Rumble ist ein Anime aus dem Jahre 2004 und ist ein Genre Mix aus Ecchi, Comedy und Romanze. Dieser hat insgesamt 2 Staffel mit 52 Episoden und 4 OVAs. Die Episoden haben eine Laufzeit von 25 Minuten.

Inhalt Die 16-jährige Tenma ist über beide Ohren in ihren Schwarm Ohji verliebt. Um seine Aufmerksamkeit zu erregen, lässt sich die Schülerin allerhand einfallen - von einer dicken Liebesbrief-Rolle bis hin zur rasanten Verfolgungsjagd auf dem Fahrrad. Doch Ohji will partout nichts von ihr wissen. Klassenrowdy Kenji hingegen hat eindeutig Interesse an dem jungen Mädchen, welches wiederum von ihm nichts wissen will. Quirlige Dialoge und jede Menge Spaß sind vorprogammiert.


Animation Die Animationen waren anschaubar, aber man merkte, dass dieser Anime eben schon über 10 Jahre alt ist.
Charaktere Charaktertiefe gab es nicht wirklich. Die Figuren war so, wie man es von einem Ecchi-Comedy erwartet hat. Etwas dämlich und etwas liebenswert.

Extra Diese werden nicht bewertet.
Eigene Meinu…

Einkauf vom September 2017

Bild
Carlsen Food Wars 10 + Schuber Kamisama Darling 01 The Royal Tutor 01 Kitchen Princess 10 (Abschlussband)
Egmont Waiting for Spring 05 Horimiya 05 Guten Morgen, Dornröschen 03 Love at the first Bite
Tokyopop Dein Verlangen gehört mir 07 Lion and Bride 01 Ohne viele Worte 06 + Booklet (Abschlussband) Haus der Sonne 07 Liebe. Küsse, Körper 04 (Abschlussband)


Einkauf vom August 2017

Bild
Carlsen No Exit 05 Yamada-kun and the seven Witches 18
Kaze Wolf Girl & Black Prince 15 Der Küchenprinz Nisekoi 20
Egmont  Rainbow Days 07 Beast Boyfriend 13 (Abschlussband)
Tokyopop Buddy Go! 03 Be my Slave 04 (Abschlussband) Sommer der Glühwürmchen 09 Ein Freund für Nanoka 06 Rainbow Revolution 06




Einkauf von Juli 2017

Bild
Hoppla, Oktober. Don't Care.

Carlsen Mother's Spirit 12 Jahre 01 One Week Friend 03 Black Butler 07 Sekaiichi Hatsukoi 09 Food Wars 09
Egmont Idol Kiss Horimiya 03 Guten Morgen, Dornröschen 02 Waiting for Spring 04
Viz Media After Hours 01
Kaze Spiel nicht mit meinem Herz
Food Wars Vol. 4
Tokyopop Der Junge und das Biest 03 Hausarrest ab 19! 02 (Abschlussband) Haus der Sonne 06 Elememtare Gefühle Ein bezauberndes Spiel Innocent 02 Subaru - My dirty Mistress 01
Dem Himmel entgegen 03 (Abschlussband)


Anime Review: Chrono Crusade

Bild
Chrono Crusade ist ein Anime mit einer Mangavorlage aus dem Jahre 2004. Dieser wurde im Studio Gozo produziert und ist eine Mischung aus Action, Fantasy und Romanze. Es sind 24 Episoden mit je einer Länge von 25 Minuten.


Inhalt Trotz des herrschenden Wohlstands der 20er Jahre, werden die USA von Dämonen und Geistern heimgesucht. Der Magdalena-Orden hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Wesen der Unterwelt zu exorzieren. Ihm gehören die temperamentvolle Schwester Rosette und ihr dämonischer Partner Chrono an, die jedes Mittel nutzen, um die Ausgeburten der Hölle ins Fegefeuer zurückzuschicken. Aber kann das ungewöhnliche Team mit seinen gesegneten Waffen die Pläne ihres mächtigsten Gegners, des Oberteufels Aeon, noch rechtzeitig stoppen?

Animation  Animation ist wirklich schön anzuschauen für seinen Jahrgang.


Extra  Extras werden nicht bewertet. Jedoch gibt es einen Sticker und ein Poster zum Digi Pack Schuber
dazu.

Charaktere  Die Charakterentwicklung man kann von Episode zu Episode …

Review: Serial Experiments Lain

Bild
Serial Experiments Lain ist aus dem Jahre 1998 und kommt aus dem Hause Satellite. Der Anime hat 13 Episoden.

Inhalt Mit Computern und der virtuellen Welt hat die 13jährige Lain Iwakura nichts am Hut. Eines Tages ereignet sich jedoch ein seltsamer Vorfall, der ihr Interesse an „The Wire“, der vernetzten Welt weckt. Obwohl sich ihre Mitschülerin Chisa vor Kurzem das Leben genommen hat, erhält Lain von eben dieser eine kryptische E-Mail, die sie in die Welt jenseits des Bildschirms entführt. Plötzlich sieht sich das junge Mädchen von mysteriösen Männern verfolgt und entdeckt immer mehr Zeichen der digitalen Welt in der Realität. Das, was sie aber am meisten beschäftigt, ist die Frage, ob eine Tote vielleicht doch Mails schreiben kann…




Animation Die ist wirklich alt und grottig.

Extra Die Extra werden nicht bewertet

Eigene Meinung Ganz ehrlich, ich werde nun schweigen, sonst hört man mich nur meckern. Ich hab den Anime abbrechen müssen. Deswegen ist meine Meinung so wohl nur noch neben Sa…